Profil

aproject bereichert Ihre Kommunikation durch den Einsatz digitaler Medien – primär mit Filmen, aber auch mit Audioproduktionen, Text und Grafik. Der Anwendungsbereich ist breit: online in Internet und Intranet, bei Präsentationen, auf Veranstaltungen.

Wir nehmen uns das zu Herzen, was Sie mitteilen wollen, bringen frische Ideen ein und setzen alles in digitaler Form um. In einer Form, die bei Ihren Adressaten gut ankommt, z. B. als Video-Produktion von Drehbuch bis Schnitt und Vertonung, als präzise abgestimmtes Kommunikationskonzepte und mit engagierter redaktioneller Mitarbeit.

Neben über 27 Jahren persönlicher Erfahrung in Werbung, IT und Medien spielen Vielseitigkeit und Dynamik eine wichtige Rolle. Wir steigen schnell und unkompliziert in Kommunikationsprojekte ein – egal ob am Anfang oder kurz vor Ende. Im Entertainment-Business setzen wir seit Anfang 2017 Zeichen und produzieren das Radio-. TV- und Online-Magazin „CineNews“ zusammen mit der Film-Journalistin Nina Liebold.

Wer steckt dahinter? Der Firmengründer und Geschäftsführer

Andreas Purucker, geboren 1965 in München, Medienproduzent und Autor. Ich beschäftige mich seit den 1990er-Jahren mit digitalen Medien und ihrem Potenzial für die Unternehmenskommunikation.

Andreas Purucker, Autor und ProduzentFrühere Stationen auf diesem Weg waren die Werbe- und Musikbranche – gute Lehrmeister in Sachen Text, Grafik, Events und Produktion.

Von 2000 bis Anfang 2013 (beg)leitete ich erfolgreich die Geschicke einer mehrköpfigen Online-Agentur mit Kunden im Großkonzernbereich – der perfekte Nährboden für die Gründung von aproject media im März 2013.

Nebenbei zähle ich auch Musikproduktion und Publikationen im Laufsportbereich zu meinen Aktivitäten – zwei wunderbare Möglichkeiten, den Blick über den medialen Tellerrand zu erweitern.